Donnerstag, 11. Februar 2016

Spiel mir das Lied vom Tod

Tatort Folge 

974
Sternschnuppe
  • Moritz Eisner,
  • Bibi Fellner

Würgespiele auf der Casting Couch. Besser könnte die BILD-Zeitung nicht titeln. Aber hey, nach Big Brother und Dschungelcamp, und was für Abartigkeiten es sonst noch so im TV gibt, wird auch das irgendwann wahr. Und alle können zugucken. Man muss nur warten. Im Moment ist es Fiktion. TATORT-Fiktion.

Ein hochrangiges Castingshow-Jurymitglied hat autoerotisch das zeitliche gesegnet. Koitus mortale. Oder hat da etwa jemand nachgeholfen? Hat – wie sich schnell herausstellt. Nun gilt es, diesen jemand oder jefrau, oder was auch immer, zu finden.

Bibi und Eisner haben parallel auch so ihr Thema mit der Erotik. Sex und Liebe kennen die beiden scheinbar nur noch aus den Erzählungen ihrer Zeugen. Dabei wünschen sie sich ganz privat auch mal wieder ein Stückchen Zärtlichkeit. Mal schauen, ob bei diesem Fall etwas für sie abfällt.

Die Podcaster haben sich derweil lieb wie immer und besprechen diesen TATORT bei einem leckeren Bierchen aus Österreich. Tja, so sind sie halt. Was soll man machen? Man kann's ihnen auch nicht nehmen. Sie sind halt dazu gezwungen. 

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.